Cranio

Cranio Sacrale Impulsregulation & biodynamische Köperarbeit

Cranio [Abk. Cranium = Schädel (lat.)]   Sacral [Abk. Os sacrum = Kreuzbein (lat.)]
 
In der Cranio-Sacralen-Körperarbeit geht man von einem Bewegungsmuster aus (innerer, primärer Impuls, Primäre Respiration), das sich aus verschiedenen feinen Bewegungen u.a. des Skeletts, Faszien, Gehirnhäuten und -flüssigkeit, zusammensetzt.
 
Während einer Behandlung berühren meine Hände hauptsächlich den Schädel und das Kreuzbein und erfühlen Informationen über mögliche Blockaden in diesem Körpersystem. Durch die Anwendung von sanften Techniken, können Blockaden gelöst und befreit werden und der Fluss der Selbstheilung des
Organismus gezündet werden.
 
Die Cranio-Sitzung findet für Erwachsene und Jugendliche auf einem Massagetisch, liegend und bekleidet (bequemer Straßenkleidung) statt.
Kleinkinder und junge Schulkinder können auf dem Schoß ihrer Begleitperson sitzen und während der Behandlung plaudern, spielen oder sich vorlesen lassen.
 
Die Dauer einer Behandlung beträgt ca. 50-60 Minuten; bei Kindern ca. 25-30 Minuten. Anschließend sollten Sie ein wenig Zeit einberechnen, um die Cranio
etwas nachwirken zu lassen.
1/10
Eine Cranio Sacrale Sitzung ersetzt keinen Arztbesuch oder medizinische Maßnahmen.
Zur Diagnosestellung bitte den Arzt oder Ärztin Ihres Vertrauens aufsuchen!

© 2016-2020 by Ulli Tanzer. Tel: 0650/501 53 77. cranio@ullitanzer.at, Cranio Sacrale Impulsregulation St. Pölten                                                                                                                  

  • Facebook Social Icon